Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Für die Teilnahme an unseren Aktionen berechnen wir einen Teilnahmebeitrag.

Immer wieder kommt es vor, dass sich Interessierte verbindlich zu Landesaktionen bzw. Kursen anmelden, dann aber nicht teilnehmen. Die individuellen Gründe dafür bieten jedoch keinen Ersatz für die Kosten, die z.B. durch Einkauf von Lebensmitteln, Material für Programm usw. für den Landesverband als Veranstalter entstehen. Diese Kosten sind u.a. abhängig von der Anzahl der angemeldeten TeilnehmerInnen und entstehen schon vor der Veranstaltung. Das finanzielle Risiko, das dem Landesverband durch Teilnahmeausfälle entsteht, fällt letztlich auf jedes einzelne Mitglied zurück, das mit dem Landesanteil seines Mitgliedsbeitrags das Defizit ebensolcher Aktionen und Kurse trägt. Um eine höhere Verbindlichkeit zu schaffen und damit Aktionen und Kurse finanziell besser planen zu können, gelten für alle Veranstaltungen des Landesverbandes, die folgenden Regelungen.

Als Beitragsregelung gilt:

1. Mit der Anreise ist der volle Teilnahmebeitrag zu zahlen.

2. Abmeldung vor Anmeldeschluss: keine Ausfallgebühr

3. Abmeldung nach Anmeldeschluss  oder Nicht-Erscheinen: 15€ Ausfallgebühr, die    dem Stamm in Rechnung gestellt wird.

4. Mitglieder, die im Besitz einer  gültigen Jugendleiter/innen-Card  (JuLeiCa) sind, erhalten 10 %  Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag bei allen Veranstaltungen des Landesverbandes.

Teilnehmerbeitragsübersicht

Aktionstyp

TN Frühbucher*

TN  normal

Ausfallgebührr

Sozialbeitrag

 

ohne Juleica

mit Juleica

ohne Juleica

mit Juleica

 

 

Kurzes WE (1 Nacht oder ein Tag) (z.B. Vorsicht Stufe oder Pfadfindertagesaktion)

12,50 €

11,25 €

15,00 €

13,50 €

7,50 €

7,50 €

Langes WE (2 Nächte) (z.B. Landeswölflingslager, LV, SSS-Treffen, KfStafü)

25,00 €

22,50 €

30,00 €

27,00 €

15,00 €

20,00 €

Kurs (SiT/KfG, KfM, KfRR, KfS, KfSK, Grundkurs)

150,00€

135,00€

150,00 €

135,00€

100,00€

100,00 €

*Frühbucher: 2 Wochen vor der Aktion

Sozialbeitrag

Im Landesverband ist es uns ein besonderes Anliegen, allen Teilnehmenden unabhängig von den persönlichen finanziellen Rahmenbedingungen, die Teilnahme an Landesaktionen zu ermöglichen. Darum testen wir im Jahr 2014 erstmals ein Sozialbeitragssystem: Wer sich trotz rechtzeitiger Anmeldung (mindestens zwei Wochen vor Aktionsbeginn) den Beitrag nicht leisten kann, kann auf Empfehlung des eigenen Stammesführers ganz unbürokratisch den Sozialbeitrag bezahlen.  Wir vertrauen dabei auf die ehrliche Einschätzung der Stammesführungen.

 

Über besonders begründete Ausnahmefälle entscheidet der Landesvorstand oder von ihm dafür beauftragte Personen. Bei Fragen zu diesen Regelungen wendet Euch gerne an das Landesbüro, 04102/1722, buero@bdp-sh-hh.de.

  • No labels